Willkommen
Tschernitz 
Unser Wappen von Tschernitz (niedersorbisch Cersk) aus der Ortsgemeinde Tschernitz-Wolfshain
Wolfhain
Wolfshain (niedersorbisch Śisej) Bis zur Eingemeindung nach Tschernitz am 26. Oktober 2003 war Wolfshain eine eigenständige Gemeinde
Musik
Volksmusik umfasst Volkslieder und Instrumentalmusikstile, die nach dem Wortsinn zum kulturellen Grundbestand eines Volkes gehören. Stilistisch und in ihrem Gebrauchswert wird damit Volksmusik von Kunstmusik, Kirchenmusik und Popularmusik unterschieden.
Wurzeln des Ukraine-Krieges
Die ersten Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg waren geprägt durch die bipolare Weltordnung zwischen Ost und West, die nahezu alle Aspekte der internationalen Beziehungen bestimmte.
Hobbyfilmer & Webgestalter (Privat) © www.henry-aurich.de      Studio VideoWeb Tschernitz Startseite Tschernitz Wolfshain Musik USA Galarie Impressum Aktionsfilme Mediathek NATO All News Unterhaltung
Tschernitz-Wolfshain-TV
auf der Startseite
„Lasst den Gaspreis auf euch wirken!“
Hier zur Freiwilligen Feuerwehr Tschernitzfeier
Fast zwei von drei Deutschen können bald nichts mehr zurücklegen. Infolge der Inflation müssten sie, prophezeit der Präsident des Sparkassenverbands, sämtliche Einkünfte verbrauchen, gegebenenfalls Reserven.
Felix Eick
André Mielke
Stromnetz verhindert Energiewende: Sachse darf keine Ladestation für E-Autos bauen
Hier wollte Rico Schindler (50) eigentlich eine E-Auto-Ladestation installieren. Aber das Netz ist zu schwach.
Gas, Öl, Benzin: Preise sinken aktuell kräftig – aus diesen Gründen Tanken wird wieder günstiger. Nachdem die Spritpreise Anfang September, zum Ende des Tankrabatts, sprunghaft angestiegen sind, gehen sie im Moment wieder etwas zurück. Nach Angaben der Internetplattform Clevertanken.de liegen die Preise für Diesel aktuell im bundesweiten Durchschnitt bei 1,996 Euro pro Liter, also etwa drei Cent günstiger als in der Woche zuvor. Super E10 liegt aktuell bei 1,872 Euro pro Liter und ist damit etwa sechs Cent billiger als vergangene Woche. Die günstigen Spritpreise haben auch damit zu tun, dass der Ölpreis gesunken ist: Am Montagmorgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 85,16 US- Dollar. Das waren 99 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Barrel der US- amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 94 Cent auf 77,80 Dollar. Damit befinden sich die Preise auf dem niedrigsten Niveau seit Januar. Als Erklärung für die sinkenden Ölpreise nennen Experten mehrere Gründe: Die Erdölpreise werden durch den Krieg in der Ukraine belastet: Starker Druck kommt zum Beispiel von dem aufwertenden US-Dollar, da er Rohöl für Investoren aus anderen Währungsgebieten rechnerisch verteuert und auf deren Nachfrage lastet. Viele Zentralbanken haben zudem ihre Zinsen gegen die hohe Inflation stark angehoben. Die steigenden Zinsen trüben die Konjunkturaussichten und dämpfen die erwartete Nachfrage nach Öl, Benzin und Diesel. Deutschland hat bei seinen Partnern an Vertrauen eingebüßt. Das ergibt eine aktuelle Studie des Thinktanks German Marshall Fund, bei der Menschen in 14 Ländern befragt wurden.
Tanken wird wieder günstiger.
In diesem Winter besteht eine erhöhte Schimmel-Gefahr, In der Wohnung eine Temperatur von 16 Grad Celsius nicht zu unterschreiten. Grund sei, dass ansonsten Schimmel entstehen könne. Ihr solltet also immer schauen, dass kalte Wände möglichst Heizungsluft abbekommen.
Olaf Scholz: Kanzler mit Corona infiziert „Die öffentlichen Termine dieser Woche werden abgesagt, interne Termine sowie die angesetzte Zusammenkunft mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder will der Bundeskanzler virtuell wahrnehmen.“ Scholz war am Sonntag von einer zweitägigen Reise in die Golfstaaten zurückgekehrt. Vor Antritt der Reise hatte er einen PCR-Test gemacht, der negativ war. Am Sonntag war er nach Angaben aus Regierungskreisen ein weiteres Mal negativ getestet worden.
Startseite
Tschernitz TV Moderator Tucker Carlson vom Webgestalter mit seinem "Studio VideoWeb Tschernitz"