Nach Motiven von Caroline Graham
© Studio VideoWeb Tschernitz
Überblick Staffel 1-10 Staffel 11-20 Staffel 21-22

118. Schmetterlinge sterben früh (Death Of The Small

Coppers)

Staffel 20, Folge 2 (90 Min.) Ein Schmetterlingssammler endet auf die gleiche Weise wie seine Insekten: durchbohrt und zur Schau gestellt. War es die Tat von Umweltschützern? Inspector John Barnaby ermittelt.

Mahesh Sidana, Schuldirektor im Dorf Little Crosby, wird vermisst. Eigentlich

sollte er Aufsicht führen bei den Aufnahmeprüfungen für die Circulus-

Gesellschaft, einem Klub nur für Mitglieder mit hohem IQ. Nun hängt er tot

an der Wand in seinem Gartenhaus.

Biologielehrerin Penny Kingdom (Niamh McGrady) zum Beispiel beklagt das lokale Verschwinden des Kleinen Feuerfalters, das sie auf Umweltdelikte zurückführt. Sie schätzt weder Circulus- Präsident Grady Palmerston (Peter Egan) noch seinen exklusiven Klub. Ihr zur Seite steht der mittlerweile arbeitslose Englischlehrer Luke Fawcett (John Light), der im Jahr zuvor von Mahesh gekündigt wurde.
Inspector Barnaby Die auf den Romanen der britischen Autorin Caroline Graham basierende Krimiserie spielt in der idyllischen Grafschaft Midsomer. Bis zum Ende der 13. Staffel werden die Ermittlungen von Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und seiner Assistenten in den Mittelpunkt gestellt. Dabei steht Barnaby bis zur sechsten Staffel Seargant Gavin Troy (Daniel Casey) zur Seite, später ermittelt zunächst Dan Scott (John Hopkins) und dann Ben Jones (Jason Hughes) gemeinsam mit dem Inspector. Barnabys Frau Joyce (Jane Wymark) hat es auch nicht leicht, bekommt sie ihren immer mit ruhiger Hand arbeitenden Mann doch viel zu selten zu Gesicht.
zurück weier
Empfehlungen aus unseren Internet-Seiten
Death in Paradise
Heimat TV seines Vetters John Barnaby behandelt. Schmetterlinge sterben früh