Nach Motiven von Caroline Graham
© Studio VideoWeb Tschernitz
Überblick Staffel 1-10 Staffel 11-20 Staffel 21-22

122. Ein Mords-Zirkus (Send In The Clowns)

Staffel 20, Folge 6 (90 Min.) Beim Auftritt der Clowns Les „Oucho“ Morrison (Mike Grady, l.) und Terry „Groucho“ Bellini (Kevin Eldon) kommt es zu einem tödlichen Zwischenfall.

Eigentlich ist DCI John Barnaby durch nichts aus der Fassung zu bringen. Das

ändert sich jedoch schlagartig, als er mit Frau und Tochter eine

Zirkusvorstellung besuchen soll. Der Gute leidet unter einer Angststörung:

Coulrophobie, der krankhaften Panik vor Clowns.

Ausgerechnet vor der Clown-Nummer lässt ihn seine Frau Sarah (Fiona Dolman) allein, weil Tochter Betty (Isabel Shaw) zur Toilette muss. Ein glücklicher Zufall, wie sich herausstellt, denn Barnaby (Neil Dudgeon) muss mit ansehen, wie Terry "Groucho" Bellini (Kevin Eldon) offenbar von seinem Kollegen Les "Oucho" Morrison (Mike Grady) während des Finales ihrer gemeinsamen Nummer unter aller Augen in der Manege erschossen wird. Aber Les beteuert seine Unschuld.
Inspector Barnaby Die auf den Romanen der britischen Autorin Caroline Graham basierende Krimiserie spielt in der idyllischen Grafschaft Midsomer. Bis zum Ende der 13. Staffel werden die Ermittlungen von Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und seiner Assistenten in den Mittelpunkt gestellt. Dabei steht Barnaby bis zur sechsten Staffel Seargant Gavin Troy (Daniel Casey) zur Seite, später ermittelt zunächst Dan Scott (John Hopkins) und dann Ben Jones (Jason Hughes) gemeinsam mit dem Inspector. Barnabys Frau Joyce (Jane Wymark) hat es auch nicht leicht, bekommt sie ihren immer mit ruhiger Hand arbeitenden Mann doch viel zu selten zu Gesicht.
zurück weier
Empfehlungen aus unseren Internet-Seiten
Death in Paradise
Heimat TV seines Vetters John Barnaby behandelt. Ein Mords-Zirkus