Nach Motiven von Caroline Graham
© Studio VideoWeb Tschernitz
Überblick Staffel 1-10 Staffel 11-20 Staffel 21-22

98. Der Trüffelschwein-Mörder (Wild Harvest)

Staffel 16, Folge 3 (90 Min.) Johnny Linklater (Clive Wood, l.) einträchtig mit seiner Lebensgefährtin Ruth Cameron (Sharon Small, r.) und Ex-Ehefrau Angela (Arabella Weir, h.) auf dem Wochenmarkt.

Ein Farmer wird ermordet im Wald aufgefunden, von Wildschweinen

angefressen. Kurz zuvor haben ihn Johnny Linklater und die tyrannische Ruth

Cameron in ihrem Nobel-Restaurant gesehen. Die Witwe erzählt von seinem

Ärger über geraubte Trüffeln in seinem Wald und gerät außer sich vor Zorn,

als sich seine Tochter Amy als Alleinerbin herausstellt. Amy ist Sous-Chefin

im Restaurant und will ihre Pläne auch gegen den Willen der Pächter

durchsetzen.

 Auch Amy wird ermordet, vergiftet in der Küche des Restaurants. Galt der Anschlag ihr oder

ihrer Chefin Ruth? Barnaby taucht tief hinein in ein Netz aus enttäuschten Liebeshoffnungen

und ehrgeizigen Intrigen.

Inspector Barnaby Die auf den Romanen der britischen Autorin Caroline Graham basierende Krimiserie spielt in der idyllischen Grafschaft Midsomer. Bis zum Ende der 13. Staffel werden die Ermittlungen von Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und seiner Assistenten in den Mittelpunkt gestellt. Dabei steht Barnaby bis zur sechsten Staffel Seargant Gavin Troy (Daniel Casey) zur Seite, später ermittelt zunächst Dan Scott (John Hopkins) und dann Ben Jones (Jason Hughes) gemeinsam mit dem Inspector. Barnabys Frau Joyce (Jane Wymark) hat es auch nicht leicht, bekommt sie ihren immer mit ruhiger Hand arbeitenden Mann doch viel zu selten zu Gesicht.
zurück weier
Empfehlungen aus unseren Internet-Seiten
Death in Paradise
Heimat TV seines Vetters John Barnaby behandelt. Der Trüffelschwein-Mörder