Nach Motiven von Caroline Graham
© Studio VideoWeb Tschernitz
Überblick Staffel 1-10 Staffel 11-20 Staffel 21-22

75. Köpfen ist auch keine Lösung (The Sword Of Guillaume)

Staffel 13, Folge 2 (101 Min.) Die Radsport-Hoffnung Greg Eddon wird im Trainingszelt ermordet. Sein Tod nützt den Konkurrenten Mitch und Aiden, den Söhnen des ehrgeizigen Des McCordell. Doch auch Aiden wird ermordet.
Inspector Barnaby Die auf den Romanen der britischen Autorin Caroline Graham basierende Krimiserie spielt in der idyllischen Grafschaft Midsomer. Bis zum Ende der 13. Staffel werden die Ermittlungen von Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und seiner Assistenten in den Mittelpunkt gestellt. Dabei steht Barnaby bis zur sechsten Staffel Seargant Gavin Troy (Daniel Casey) zur Seite, später ermittelt zunächst Dan Scott (John Hopkins) und dann Ben Jones (Jason Hughes) gemeinsam mit dem Inspector. Barnabys Frau Joyce (Jane Wymark) hat es auch nicht leicht, bekommt sie ihren immer mit ruhiger Hand arbeitenden Mann doch viel zu selten zu Gesicht.

Auch der allseits verhasste Immobilienentwickler Hugh Dagleish ist bei dem Ausflug dabei. Zum

Vergnügen steigt Hugh an der Strandpromenade in eine Geisterbahn und kommt mit

abgeschlagenem Kopf wieder heraus.

Die Mordermittlungen nimmt der Chefinspector von Brighton auf, Toms Cousin John Barnaby.

Zurück in Midsomer Parva, wird die Hotel- und Boutiquenbesitzerin Jenny Russell auf die gleiche Art

geköpft. Für diesen Mord gibt es immerhin einen Hauptverdächtigen, Jennys Ehemann, den sie

wegen notorischer Untreue aus Haus und Geschäft geworfen hatte.

Aber beide Barnabys sind skeptisch. Sie suchen lieber nach einer Verbindung zu den betrügerischen

Deals des Bürgermeisters. Doch es gibt auch Spuren zu Lady Matilda William, die um den Unfall, der

ihren Sohn Richard in den Rollstuhl gebracht hat, offensichtlich ein Lügengewebe spinnt.

zurück weier
Empfehlungen aus unseren Internet-Seiten
Death in Paradise
Heimat TV seines Vetters John Barnaby behandelt. Köpfen ist auch keine Lösung