Nach Motiven von Caroline Graham
© Studio VideoWeb Tschernitz
Überblick Staffel 1-10 Staffel 11-20 Staffel 21-22

68. Morden ist auch eine Kunst (The Black Book)

Staffel 12, Folge 2 (101 Min.) Felicity Law gibt ihren kostbarsten Besitz zur Auktion, ein Bild des berühmten Landschaftsmalers Hodgson. Für stolze 400 000 Pfund erwirbt es der Sammler George Arlington.
Inspector Barnaby Die auf den Romanen der britischen Autorin Caroline Graham basierende Krimiserie spielt in der idyllischen Grafschaft Midsomer. Bis zum Ende der 13. Staffel werden die Ermittlungen von Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und seiner Assistenten in den Mittelpunkt gestellt. Dabei steht Barnaby bis zur sechsten Staffel Seargant Gavin Troy (Daniel Casey) zur Seite, später ermittelt zunächst Dan Scott (John Hopkins) und dann Ben Jones (Jason Hughes) gemeinsam mit dem Inspector. Barnabys Frau Joyce (Jane Wymark) hat es auch nicht leicht, bekommt sie ihren immer mit ruhiger Hand arbeitenden Mann doch viel zu selten zu Gesicht.

Felicity stiftet den Erlös der Kunstschule von Matilda Simms, damit diese das

Werk ihres berühmten Malervaters fortsetzen kann. Am nächsten Morgen ist

der Hodgson des Sammlers Alan Best gestohlen, und Felicity ist tot, brutal

ermordet.

Patricia Blackshaw, die Vorsitzende der Hodgson-Gesellschaft, registriert ein sprunghaftes Interesse

des Kunstmarkts an Hodgson, woraufhin eine Versicherungsdetektivin damit beginnt, undercover zu

ermitteln.

Barnaby eignet sich für diesen Fall eine Menge kunsthistorisches Fachwissen an, bestens unterstützt

von Matilda Simms. Joyce hört schon an der Stimme, mit der ihr Ehemann über Matilda spricht, wie

attraktiv er sie findet.

zurück weier
Empfehlungen aus unseren Internet-Seiten
Death in Paradise
Heimat TV seines Vetters John Barnaby behandelt. Morden ist auch eine Kunst