Nach Motiven von Caroline Graham
© Studio VideoWeb Tschernitz
Überblick Staffel 1-10 Staffel 11-20 Staffel 21-22

125. Der Stachel des Todes (The Sting Of Death)

Staffel 21, Folge 3 (90 Min.) Selbst der Dorfpfarrer Nigel Brookthorpe (Derek Griffiths) hat ein Motiv für den Mord an der Ärztin: Eifersucht!

DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) nimmt die Ermittlungen auf und beginnt

beim Opfer der ersten Attacke, Bienenzüchter Ambrose Deddington (Griff

Rhys Jones). Dieser produziert zusammen mit seiner Schwester Tamara

(Imogen Stubbs) den begehrten und extrem teuren Apley-Court-Honig, dem

erstaunliche medizinische Wirkungen nachgesagt werden.

Auch sie wurde niedergeschlagen; Hals und Gesicht wurden mit einem Bienen-Lockmittel

eingerieben. Todesursache war letztlich Ersticken durch eine Schwellung nach einem Bienenstich

in die Luftröhre. DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) nimmt die Ermittlungen auf und beginnt

beim Opfer der ersten Attacke, Bienenzüchter Ambrose Deddington (Griff Rhys Jones).

Inspector Barnaby Die auf den Romanen der britischen Autorin Caroline Graham basierende Krimiserie spielt in der idyllischen Grafschaft Midsomer. Bis zum Ende der 13. Staffel werden die Ermittlungen von Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und seiner Assistenten in den Mittelpunkt gestellt. Dabei steht Barnaby bis zur sechsten Staffel Seargant Gavin Troy (Daniel Casey) zur Seite, später ermittelt zunächst Dan Scott (John Hopkins) und dann Ben Jones (Jason Hughes) gemeinsam mit dem Inspector. Barnabys Frau Joyce (Jane Wymark) hat es auch nicht leicht, bekommt sie ihren immer mit ruhiger Hand arbeitenden Mann doch viel zu selten zu Gesicht.
zurück weier
Empfehlungen aus unseren Internet-Seiten
Death in Paradise
Heimat TV seines Vetters John Barnaby behandelt. Der Stachel des Todes